Prof. Dr. Khrystyna Dyakiv

Funktion

  • Wissenschaftliche Mitrabeiterin der Abteilung "Lexik"

Aufgaben

  • Mitarbeit im Projekt "Wörter, Medien und Gesellschaft"

Gremienarbeit

  • Mitglied des Internationalen Wissenschaftlichen Rates des Instituts für Deutsche Sprache (seit 2019)
  • Redaktionsbeirat, Studien zur deutschen Sprache und Literatur (seit 2017)
  • Schatzmeisterin und Sekretärin im Ukrainischen Deutschlehrer- und Germanistenverband (seit 2014)
  • Begutachterin des Promotions- und Habilitationsausschusses der Fakultät für Fremdsprachen an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw (seit 2014), Begutachterin des Promotions- und Habilitationsausschusses der Nationalen Linguistischen Universität Kiew (Kyjiw) (seit 2022)

Zur Person

  • seit 2023 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung "Lexik" des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache, Mitarbeit im Projekt "Wörter, Medien und Gesellschaft" (Leiter Mark Dang-Anh), Arbeit am Projekt "Sprachdynamik in Zeiten des russisch-ukrainischen Krieges"
  • seit 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw; seit 2021 Professorin (seit 2023 beurlaubt), 2013-2021 Dozentin, 2008-2013 Assistentin am Lehrstuhl für Interkulturelle Kommunikation und Translationswissenschaft; 2007-2008 Assistentin am Lehrstuhl für deutsche Philologie an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw
  • 2020 Habilitation an der Nationalen Pädagogischen Drahomanow-Universität Kiew (Kyjiw), „Kognitiv-diskursive Rekonstruktion der Kommunikationsstörungen in ukrainisch- und deutschsprachigen Videointerviews“, kontrastive Linguistik
  • 2012 Promotion an der Nationalen Pädagogischen Drahomanow-Universität Kiew (Kyjiw), „Das Spechgenre "Ermahnung" und seine Realisierungsmittel im Ukrainischen und Deutschen“, kontrastive Linguistik

Forschungsinteressen

  • Kontrastive Linguistik, Sprachdynamik, Medienlinguistik, Discourse Analysis, DaF/DaZ, Translationswissenschaft

Lehre

  • Wintersemester 2023: Universität Hildesheim, Lehrbeauftragte am Institut für Interkulturelle Kommunikation für "Wissenschaftskommunikation"
  • Sommersemester 2023: Universität Hildesheim, Lehrbeauftragte am Institut für Interkulturelle Kommunikation für "Landeskunde interkulturell" und "Lehrwerkananalyse und Mediendidaktik"
  • 2007-2022 Vorlesungen und Seminare an der Nationalen Iwan-Franko-Universität Lwiw (Deutsch als erste Fremdsprache, Landeskunde, Dolmetschen und Übersetzen)
  • 2007-2020 Lehrbeauftragte am Sprachlernzentrum Lwiw, Partner vom Goethe-Institut

Publikationen

Aktuelle Auswahl:

Dyakiv, Khrystyna (2023):
Zur Frage der Politolinguistik in der Ukraine. In: Thesen der wissenschaftlichen Konferenz der Fakultät für Fremdsprachen für 2022 (2-3 Februar 2023). Riwne: Wolynski oberehy. S. 103–104.
Dyakiv, Khrystyna / Yaremko, Maryana (2024):
Saliente politische Sätze im ukrainischen und deutschen Mediendiskurs während des russisch-ukrainischen Kriegs. In: Bezugla, Liliia / Pasłaswka, Alla / Spaniel-Weise, Dorothea (Hg.): Ukrainisch – Zur Emazipation einer Sprache. (= Studien zu Fach, Sprache und Kultur 11). Berlin: Frank & Timme. S. 231-248.
IDS-Publikationsserver Text
Dyakiv, Khrystyna / Yaremko, Maryana (2023):
Krieg in der Ukraine: Die Dynamik des Begriffs im Ukrainischen und Deutschen. In: Aptum 2+3/2023. Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur. (= Aptum 2-3/2023). Hamburg: Buske. S. 252-261.
IDS-Publikationsserver Verlag
Dürscheid, Christa / Dyakiv, Khrystyna (2023):
Das Schweizer und das deutsche Wort des Jahres 2022.
Anmerkungen aus ukrainischer Sicht. In: Aptum 2+3/2023. Zeitschrift für Sprachkritik und Sprachkultur. (= Aptum 2-3/2023). Hamburg: Buske. S. 282-292.
IDS-Publikationsserver Verlag
Dyakiv, Khrystyna (2022):
Notstrategien beim Simultandolmetschen. In: Die ХXIX. UDGV-Online-Tagung. Mit der deutschen Sprache gemeinsam Grenzen überwinden. Thesenband. 23. September 2022. Lwiw: ПАІС. S. 37-38.
IDS-Publikationsserver Text

Vorträge

Aktuelle Auswahl:

Dyakiv, Khrystyna:
DaF-Unterricht an den ukrainischen Hochschulen im Krieg: Quo vadis?. ÖDaF – Jubiläumstagung 2024 zum Thema "Wo geht´s hin? Re/Visionen".
24.2.2024, Wien
Dyakiv, Khrystyna:
Studien zum russisch-ukrainischen Krieg in der deutschen Linguistik. Jahrestagung der Fakultät für Fremdsprachen an der Nationale Iwan-Franko-Universität Lwiw, Ukraine.
1.2.2024, Lwiw, Ukraine (online)
Dyakiv, Khrystyna:
Das Schweizer und das deutsche Wort des Jahres 2022. Anmerkungen aus ukrainischer Sicht. International conference „Key words 2023”, 1-2.12.2023.
1.12.2023, Warschau
Dyakiv, Khrystyna:
Einige Aspekte der Sprachdynamik im Krieg Russlands gegen die Ukraine seit Anfang 2022. Netzwerk "Vision Ukraine".
16.10.2023, Online
Dyakiv, Khrystyna:
„Zur Frage der Strategischen Kommunikation im Militärbereich“ am 30.09.2023 bei der XXX. UDGV-Tagung zum Thema „Germanistik in transkultureller Perspektive“. XXX. UDGV-Tagung zum Thema „Germanistik in transkultureller Perspektive“.
30.9.2023, Lwiw, Ukraine