Dr. Janin Rössel

Funktion

  • wissenschaftliche Mitarbeiterin des Programmbereichs "Dokumentationszentrum der deutschen Sprache"

Aufgaben

  • Mitarbeit im Projekt "Sprachforschung und Citizen Science"

Zur Person

  • Seit 09/2022 Wissenschaft­liche Mitarbeiterin, Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim / seit 08/2023: Programmbereich "Dokumentationszentrum der deutschen Sprache" im Projekt "Sprachforschung und Citizen Science" / 09/2022 - 09/2023: Programmbereich "Sprache im öffentlichen Raum" im Projekt "Sprache(n) in Deutschland"
  • 2022 - 07/2023 Wissenschaft­liche Mitarbeiterin, Lehr­stuhl für Mikrosoziologie und Sozialpsychologie und Lehrstuhl für Kulturvergleichende Sozial- und Persönlichkeits­psychologie, Universität Mannheim
  • 2011–2022 Wissenschaft­liche Mitarbeiterin, Lehr­stuhl für Sozialpsychologie, Universität Mannheim
  • 2018 Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik
  • 2017 Promotion: "How Does it Matter How You Pronounce it? Shedding New Light on Nonnative Accent Perception and Evaluations of Nonnative Accented Speakers" (2018 mit dem Lorenz-von-Stein-Preis ausgezeichnet)
  • 2011–2016 Ph.D.-Programm am Center for Doctoral Studies in Social and Behavioral Sciences (CDSS) der Graduate School of Economic & Social Sciences (GESS), Mannheim
  • 2006–2011 Studentische Hilfskraft, Lehr­stuhl für Sozialpsychologie, Universität Mannheim
  • 2005–2011 Studium Diplom-Psychologie, Universität Mannheim / 2008 Studium an der Portland State University, Oregon, USA
  • 2010 Forschungs­praktikum am Department of Developmental and Socialization Psychology (DPSS), Universität Padua, Italien

Forschungsinteressen

  • Citizen Science, Wissenschaftskommunikation
  • Soziale Wahrnehmung / Soziale Kognition
  • Spracheinstellungen
  • Akzente, Pitch Variabilität
  • Geschlechterinklusive Sprache
  • Effekte linguistischer Kategorien (z. B. "verb-agency link")
  • Stereotype und Vorurteile

Arbeitskreise/Mitgliedschaften

  • Leibniz-Arbeitskreis Citizen Science / AG Citizen Science in Schulen (Bürger schaffen Wissen) / AG Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (IDS) / "Forschung erleben" (ein Portal zur Wissenschaftschaftskommunikation): www.forschung-erleben.de / WUMANetzwerk: wuman.de / European Citizen Science Association (ECSA) / International Association of Language and Social Psychology (ICLASP) ...

Publikationen

Aktuelle Auswahl:

Adler, Astrid / Roessel, Janin (2024):
Welche Sprachen finden Menschen in Deutschland sympathisch?
Sprache in Zahlen: Folge 12. In: Sprachreport 1/2024. Mannheim: Leibniz-Institut für Deutsche Sprache. S. 30-37.
IDS-Publikationsserver Verlag
Adler, Astrid / Roessel, Janin (2023):
Welche Veränderungen fallen Menschen in der deutschen Sprache auf?
Sprache in Zahlen: Folge 11. In: Sprachreport 3/2023. Mannheim: Leibniz-Institut für Deutsche Sprache. S. 34-38.
IDS-Publikationsserver Verlag
Adler, Astrid / Roessel, Janin (2023):
Eine neue IDS-Erhebung zu Spracheinstellungen: Die Deutschland-Erhebung 2022.
Sprache in Zahlen: Folge 10. In: Sprachreport 2/2023. Mannheim: Leibniz-Institut für Deutsche Sprache. S. 22-26.
IDS-Publikationsserver Verlag
Roessel, Janin / Schoel, Christiane / Zimmermann, Renate / Stahlberg, Dagmar (2019):
Shedding new light on the evaluation of accented speakers: basic mechanisms behind nonnative listeners’ evaluations of nonnative accented job candidates. In: Journal of Language and Social Psychology 38(1). Thousand Oaks: SAGE. S. 3-32.
IDS-Publikationsserver Verlag
Formanowicz, Magdalena / Pietraszkiewicz, Agnieszka / Roessel, Janin / Suitner, Caterina / Witkowska, Marta / Maass, Anne (2021):
“Make it happen!” Verbs as markers of agency increase message effectiveness. In: Social psychology 52(2). Göttingen: Hogrefe. S. 75-89.
IDS-Publikationsserver Verlag

Vorträge

Aktuelle Auswahl:

Roessel, Janin / Möhrs, Christine / Schoppa-Briele, Elena / Farag, Rahaf:
Treasures for change in a citizen science project on linguistic diversity. Posterpräsentation, ECSA (European Citizen Science Association) 2024 Conference.
4.4.2024, Wien, Österreich
Roessel, Janin:
Modern notions of accent-ism – Understanding prejudices against nonnative accented speakers. PROSOPHON Research Day – The Speaker in Situ: Pluriphony, Agency and Identities.
20.11.2023, Nancy, Frankreich
Farag, Rahaf / Möhrs, Christine / Pachl, Pamela / Rössel, Janin / Schoppa-Briele, Elena:
(Interaktives) Poster „Sprachwandel im Forum Deutsche Sprache – Anknüpfungspunkte & Ideen“. Sprachwandel im Deutsch der Gegenwart: Interner Workshop zu Querschnittsthema 2.
25.10.2023, Mannheim
Roessel, Janin / Metzger, Luise:
Seeing and hearing gender – Effects of diverse inclusive gender forms on perceptions of organizations and podcasts. 19th General Meeting of the European Association of Social Psychology.
4.7.2023, Krakau, Polen
Roessel, Janin / Merkel, Elisa:
Symposium: Rethinking gender and language – Recent developments and novel insights into gender inclusive language beyond the binary. 19th General Meeting of the European Association of Social Psychology.
4.7.2023, Krakau, Polen