Dr. Petra Storjohann

Funktion

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Lexik (PB "Lexikographie und Sprachdokumentation")

Aufgaben

  • seit 02/2024 Koordinatorin der Task Group "Neology and Discourse" bei COST Aktion ENEOLI (https://www.cost.eu/actions/CA22126/)
  • seit 01/2022 Leitung des Projektes "Lexikographie sprachlichen Wandels" (zus. mit Dr. Peter Meyer)
  • seit 09/2020 Herausgeberin der Reihe "LizuLi"
  • 01/2015 - 12/2021 Leitung des Projektes "Paronymwörterbuch"
  • 01/2002 - 12/2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "elexiko"

Gremienarbeit

  • seit 2020 Mitarbeit im Organisationskomitee der XX. EURALEX 2022
  • Nov. 2022 - Feb. 2024 Mitglied des Organisationsteams zum IDS-Querschnittsthema "Sprachwandel"

Zur Person

  • seit 2022 Leitung des Projekts Lexikographie sprachlichen Wandels (Abt. Lexik) (zus. mit Dr. Peter Meyer)
  • 2015-2021 Leitung des Projekts Paronymwörterbuch (Abt. Lexik)
  • 2002-2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt elexiko (Abt. Lexik)
  • 2001 Promotion an der University of Manchester (im Bereich der kontrastiven lexikalischen Semantik)
  • 1998-2001 Lektorin (DaF) an der University of Manchester und der Manchester Business School
  • 1997 Magistra Artium, Studium der Anglistik, Amerikanistik, Germanistik an den Universitäten Leipzig und Liverpool

Forschungsinteressen

  • Empirische Lexikalische Semantik (insb. Kollokationen, Bedeutungsbeziehungen im Sprachgebrauch, Paronymie, Aspekte des lexikalischen Wandels, lexikalische Zweifelsfälle, semantische Relationen )
  • Lexikografie (insb. kognitive Aspekte in der Beschreibung, dynamische Einträge, Methoden der korpusgestützten Arbeit)

Publikationen

Aktuelle Auswahl:

Storjohann, Petra (2024):
IDS Neo2020+: Eine neuartige Ressource für neue Wörter im Gebrauch
(Aus der Rubrik “Wörter und Wörterbücher”). In: Sprachreport 1/2024. Mannheim: Leibniz-Institut für Deutsche Sprache. S. 10-17.
IDS-Publikationsserver Verlag
Storjohann, Petra (2023):
Shortcomings and the potential of specialised contrastive bilingual lexicography. In: Trawiński, Beata / Kupietz, Marc / Proost, Kristel / Zinken, Jörg (Hrsg.): 10th International Contrastive Linguistics Conference (ICLC-10), 18-21 July, 2023, Mannheim, Germany. Book of abstracts. Mannheim: IDS-Verlag. S. 62-63.
IDS-Publikationsserver Verlag
Storjohann, Petra / Pawels, Julia (2023):
Sprachliche Unsicherheiten bei bedeutungsähnlichen Neologismen und Möglichkeiten einer deskriptiv-vergleichenden Dokumentation. In: Sprachwissenschaft 48.1. Heidelberg: Winter. S. 7-27.
Storjohann, Petra (2023):
Sprachliche Zweifelsfälle. Lexikalisch-semantische, flexivische und wortbildungsbedingte Zweifelfälle. (= Literaturhinweise zur Linguistik (LIZULI) 13). Heidelberg: Winter.
Benter, Merle / Pawels, Julia / Storjohann, Petra (2023):
“Dictionaries and Society” – Conference Report about XX EURALEX in Mannheim. In: Lexicographica 39. Berlin / Boston: de Gruyter. S. 373-382.
Text

Vorträge

Aktuelle Auswahl:

Storjohann, Petra:
Neology and Discourse. ENEOLI Action Group meeting in Verona.
17.5.2024, Verona
Storjohann, Petra:
IDS Neo2020+: eine neue Ressource für neue Wörter im Gebrauch. Deutschlehrer*innen-Besuchergruppe aus Winterthur im Rahmen einer Fachweiterbildung.
8.5.2024, IDS
Storjohann, Petra:
Kurzpräsentation der Arbeitgruppe 3.3 "Neology and Discourse". ENEOLI-Treffen Working Group 3 COST-Action.
25.3.2024, online
Brunner, Annelen / Farag, Rahaf / Hansen, Sandra / Kopf, Kristin / Oloff, Florence / Storjohann, Petra:
Was ist Sprachwandel? Eine Frage, viele Antworten. Gesprächsrunde.
21.2.2024, IDS Mannheim, Vortragssaal
Storjohann, Petra:
Vom Neulexem zum aktuellen Diskurs und umgekehrt. IDS-Workshop "Sprachwandel im Deutsche der Gegenwart".
25.10.2023, IDS Mannheim